Startseite  Wir über uns Tätigkeitsfelder  Ingenieurdienstleistungen  Referenzen
  Aktuelle Projekte  
  Presse  
   
 
 
 
 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

Tätigkeitsfelder / Bauleitplanung

2. Änderung des Flächennutzungsplanes Prichsenstadt

Prichsenstadt, mit dem zugehörigen Stadtteilen Altenschönbach, Bimbach, Brünnau, Järkendorf, Kirchschönbach, Laub, Neudorf, Neuses am Sand und Stadelschwarzach, liegt ca. 20 Kilometer entfernt von der kreisfreien Stadt Kitzingen im Landkreis Kitzingen.

Geltungsbereich zur 2. Änderung des Flächennutzungsplanes

Der Geltungsbereich der 2. Änderung des Flächennutzungsplanes erstreckt sich innerhalb der Gesamtgemarkung der Stadt Prichsenstadt. Die einzelnen Teilbereiche der Stadtteile werden im Plan und im zugehörigen Erläuterungsbericht dargestellt.

Insgesamt ergibt sich ein Geltungsbereich von ca. 31 ha, addiert man sämtliche Eingriffsflächen.

Anlass und Ziel der Planung

Die Stadt Prichsenstadt sah sich veranlasst, weitere Wohnbauflächen, gemischte Bauflächen, gewerbliche Bauflächen, Gemeindebedarfsflächen und Grünflächen für Sportplätze auszuweisen, um zwischenzeitlich eingetretenen Entwicklungen nachzukommen. Bereits überplante und für künftigen Bedarf ins Auge gefasste Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur- und Landschaft bzw. Ausgleichsflächen im Sinne des naturschutzrechtlichen Ausgleichsbedarfs bei Eingriffen in Natur und Landschaft sind vorgesehen.

zurück

 

  Kontakt  
  Ingenieurbüro für Bauwesen
Dipl.-Ing. (FH) Frank M. Braun M. Eng., Beratender Ingenieur
 
 
Niederlassung Würzburg
Falkenstraße 1
97076 Würzburg (Lengfeld)
Tel. +49 931 465 8496-0
Fax. +49 931 465 8496-99
info@planungsschmiede.de

Anfahrt Würzburg

 
 
Niederlassung Gerolzhofen
Julius-Echter-Str. 15a
97447 Gerolzhofen
Tel. +49 9382 9988 - 6
Fax +49 9382 9988 - 7
geo@planungsschmiede.de

Anfahrt Gerolzhofen

 
     
  Kontaktaufnahme  
 

 
Kontaktformular

Mail an uns